img_2945.jpg

Besondere Übung der Jugendfeuerwehr

Eine besondere Übung erwartete die rund 15 Mitglieder der Freisener Jugendfeuerwehr am letzten Montag. Diesmal stand keine feuerwehrtechnische Ausbildung auf dem Dienstplan, sondern es galt eine Holzkonstruktion zusammen zu bauen.

Jugendwart Frank Sander - Zimmermann von Beruf - hatte einen freischwebenden Dachstuhl im Kleinformat vorbereitet. Mit großem Eifer bauten die Jungs und Mädels unter Hilfe des Betreuerteams rund um die Jugendwarte Christian Keller und Frank Sander die Konstruktion zusammen. Dabei kamen weder Nägel zum Einsatz noch wurden die Holzelemente verschraubt. Das Konstrukt hat eine selbsttragende Statik und ist nur an einem Punkt gelagert. Nach der Fertigstellung bildet es eine kleine Wippe.

Diese außergewöhnliche Übung forderte die Jugendlichen auf eine besondere Weise. Der Zusammenbau fordert und fördert das technische Verständnis als auch die Teamfähigkeit. Beides wichtige Faktoren für die Arbeit eines Feuerwehrmannes.

Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2019 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free