imgp0037.jpg

Verkehrsunfall mit eingeschlossener Person

Einsatzart Technische Hilfe   Meldung: VU mit eingeklemmter Person
Alarmstichwort: VU mit Person   Zusatz: Alarmzeit 2 - Nacht / Wochenende
Datum: Dienstag, 20.08.2019   Uhrzeit: 16:06 Uhr

 

Zu einem Verkehrsunfall mit mehrere PKW wurde der LB Freisen zusammen mit dem Einsatzleitwagen aus Haupersweiler am Nachmittag des 20. August alarmiert. Auf dem Kreuzungsbereich L133 / L122 / Auffahrt A62 oberhalb der Freisener Araltankstelle war es zur Kollision dreier PKW gekommen.

Beim Eintreffen war der Rettungsdienst bereits vor Ort. Ein Fahrer war in seinem Fahrzeug eingeschlossen, da die Türe durch ein Fahrzeug eines Unfallgegners blockiert war. Die eingesetzten Kräfte sicherten die Einsatzstelle ab. Mit einfachen Mitteln wurde der PKW weggeschoben, sodass die eingeschlossener Person befreit werden konnte. Nach rund 1,5 Stunden konnte die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden.

 

 

Einsatzleiter:
Paul Haupenthal (Wehrführer)
FF Freisen:
- LB Freisen: TLF 16/24, RW-Kran, MTW
- LB Haupersweiler: ELF 1
- Wehrführung: KdoW
   
Sonstige:
- Polizei
- Rettungsdienst
   
   
   
Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2021 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free