zufall.jpg

Mehrere Unwettereinsätze in der Gemeinde Freisen

Einsatzart Technische Hilfe   Meldung: Flächenlage Unwetter
Alarmstichwort: TH klein   Zusatz: Alarmzeit 1 - Tagesalarm
Datum: Montag, 11.06.2018   Uhrzeit: 15:31 Uhr

 

Am 11. Juni 2018 wurden weite Teile des nördlichen Saarlands von einer heftigen Unwetterfront mit Gewitter und Starkregen heimgesucht. Binnen weniger Minuten gingen heftige Niederschläge auch im Landkreis St. Wendel nieder. Die Situation spitzte sich rasch zu einer Flächen- bzw. Großschadenslage für die Feuerwehr zu. Hunderte Notrufe über Hochwasserereignisse, wie überschwemmte Straßen und überflutete Gebäude erreichten die Integrierte Leitstelle des Saarlandes, sodass in den betroffenen Landkreisen die kommunalen Führungsstellen aktiviert wurden.

Dies zog die Alarmierung der Einsatzgruppe ELW aus dem LB Haupersweiler nach sich, welche zusammen mit dem Kameraden aus unserem Löschbezirk die kommunale Führungsstelle für die Gemeinde Freisen im Feuerwehrhaus Freisen besetzen. Kurz darauf gingen auch die ersten Alarmmeldungen "Keller unter Wasser" ein. Die erste Einsatzstelle im Ortsteil Schwarzerden wurde vom LB Freisen abgearbeitet. Die Koordinierung und Funkführung der Einsatzmittel wurde durch die kommunale Führungstelle im FGH durchgeführt.

Der Wehrführer ließ 16:21 Uhr gegen alle Freisener Löschbezirke die Einsatzbereitschaft herstellen. Zum einen um mehrere Unwettereinsätze in der Gemeinde abzuarbeiten. Zum anderen wurde auf Anfrage der Einsatzleitung auf Kreisebene eine Anfrage für das Füllen und Bereitstellen von Sandsäcken gestellt, da die anderen kreisangehörigen Gemeinden deutlich heftiger betroffen waren. Zusammen mit dem alarmierten THW OV Freisen wurden in der Unterkunft des THW 250 Sandsäcke abgefüllt und verlastet. Die Löschbezirke Haupersweiler und Oberkirchen wurden zur Unterstützung in die Gemeinde Tholey entsandt. Dort kamen sie im Ortsteil Hasborn-Dautweiler zum Einsatz.

Am Abend gegen 19:00 Uhr konnte der LB Freisen die Einsatzbereitschaft auflösen.

Einsatzüberblick (LB Freisen):

- 2018-26: Wasserschaden klein Keller unter Wasser - Schwarzerden

- 2018-27: Wasserschaden klein Garage unter Wasser - Schwarzerden

- 2018-28: TH klein Baum auf Fahrbahn - Freisen, In der Au

- 2018-29: Wasserschaden klein Keller unter Wasser - Grügelborn

- 2018-30: Wasserschaden klein Wohnung unter Wasser - Freisen, Birgelstraße

 

Alarmzeit: 15:31 Uhr     Einsatzende: 18:30 Uhr

 

Einsatzleiter:
Paul Haupenthal
FF Freisen:
- LB Freisen: TLF 16/24, RW-Kran, MTW
- LB Asweiler: TSF
- LB Grügelborn: LF 8/6, GW-L1
- LB Haupersweiler: KTLF
- LB Oberkirchen: LF 8/6, MTW
- LB Reitscheid: KTLF, GW-M
- Wehrführung: KdoW
THW:
OV Freisen
   
Mannschaftsstärke:
 1/50
   
Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2020 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free