img_7502.jpg

Gemeldeter Brand einer Stallung

Einsatzart: Brandeinsatz   Meldung: Brand Scheune / Stallung
Alarmstichwort: Brand 5   Zusatz: Alarmzeit 2 - Nacht / Wochenende
Datum: Freitag, 04.05.2018   Uhrzeit: 21:43 Uhr

 

Die Leitstelle Saar löste am Freitagabend mit den Stichwort "Brand 5" Einsatzalarm für die Löschbezirke Freisen, Asweiler, Grügelborn und Haupersweiler aus. Durch die Vertretungsfolge für den Einsatzleitwagen aus Haupersweiler, wurde Teilalarm ELW für die Kameraden des LB Mittleres Ostertal der Feuerwehr St. Wendel gegeben. Laut Notruf solle im Ortsteil Asweiler eine Stallung in Brand stehen.

Die Bereits beim Ausrücken der Kameraden aus Asweiler, bekamen diese durch Passenten den Hinweis, dass sich es sich bei dem gemeldeten Großbrand lediglich um ein Maifeuer handelte. Dies bestätigte sich beim Eintreffen der Feuerwehr, sodass alle anderen Einheiten ihre Alarmfahrt abbrechen konnten. Der LB Asweiler verblieb als Brandwache an der Einsatzstelle.

 

Alarmzeit: 21:43 Uhr     Einsatzende: 22:08 Uhr

 

Einsatzleiter:
Paul Haupenthal (Wehrführer)
Zugführer Freisen:
Jochen Becker
FF Freisen:
- LB Freisen: TLF 16/24, RW-Kran, MTW
- LB Asweiler: TSF
- LB Grügelborn: GW-L1
- LB Haupersweiler: KTLF
- LB Reitscheid: KTLF, GW
- Wehrführung: KdoW
   
FF St. Wendel:

- LB Mittleres Ostertal: ELW 1

Mannschaftsstärke:
 1/60
Sonstige Einheiten:

 - Rettungsdienst: RTW Freisen

- Polizei

   
   
   
Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2018 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free