img_2945.jpg

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in der Freisener Ortslage

Einsatzart Technische Hilfe   Meldung: VU mit eingeklemmter Person
Alarmstichwort: VU mit Person   Zusatz: Alarmzeit 1 - Tagesalarm
Datum: Dienstag, 25.07.2017   Uhrzeit: 16:53 Uhr

 

Über Meldeempfänger wurde der Löschbezirk Freisen zusammen mit dem Einsatzleitwagen aus Haupersweiler und den Kameraden der First-Responder-Gruppe zu einem Verkehrsunfall in die Bahnhofstrasse gerufen. Dort solle ein PKW auf der Seite liegen und der Fahrer noch im Fahrzeug eingeklemmt sein.

Diese Lage konnte durch den ersteintreffenden Rettungswagen aus Freisen bestätigt werden, allerdings war der Fahrer nicht eingeklemmt, sondern eingeschlossen und konnte sein Fahrzeug nicht verlassen. Der PKW wurde mit einfachen technischen Mitteln durch die Feuerwehr auf die Räder gestellt. Der Rettungsdienst versorgte die Person, währenddessen auslaufende Betriebstoffe aufgenommen wurden. Die Kollegen des LB Reitscheid waren zufällig während dem Einsatz mit dem KTLF im Ort unterwegs und unterstützen uns.

Der Patient musste in ein Krankenhaus verbracht werden.


Alarmzeit: 16:53 Uhr     Einsatzende: 18:20 Uhr

 

Einsatzleiter:
Paul Haupenthal (Wehrführer)
Zugführer Freisen:
Christian Keller
FF Freisen:
- LB Freisen: TLF 16/24, RW-Kran, MTW
- LB Haupersweiler: ELF 1
- LB Reitscheid: KTLF
- Wehrführung: KdoW
- First-Responder-Gruppe
   
Mannschaftsstärke:
 1/
Sonstige Einheiten:
- Rettungswache Freisen: RTW
- Luftrettung Saar: RTH Christoph 16
- Polizei
   
   
   
Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2017 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free