imgp0026.jpg

Brandnachschau nach Küchenbrand

Einsatzart Brandeinsatz   Meldung: Brandnachschau Küche
Alarmstichwort: Brand 1   Zusatz: Alarmzeit 1 - Tagesalarm
Datum: Donnerstag, 16.03.2017   Uhrzeit: 10:25 Uhr

 

In der Ringstraße war es am Morgen des 16. März zu einem Fettbrand in der Küche gekommen. Die Anwohner konnten den Brand selber löschen, verletzten sich allerdings, sodass die First-Responder-Gruppe der Feuerwehr Freisen und ein Rettungswagen alarmiert wurden. Zur Kontrolle der Brandstelle in der Küche rückte zusätzlich der LB Freisen aus.

Die Lage bestätigte sich beim Eintreffen des TLF 16/24. Die Feuerwehr kontrollierte die Küche auf weitere Brandnester bzw. gestaute Hitze mit Hilfe der Wärmebildkamera. Vom Herd ging allerdings keine weitere Brandgefahr mehr aus, sodass die Feuerwehr nicht tätig werden musste. Ein Anwohner wurde mit Verbrennungen in ein Krankenhaus verbracht. Ein zweite Person musste ebenfalls vom Rettungsdienst behandelt werden. Der zunächst angeforderte Rettungshubschrauber Christoph 16 konnte seinen Anflug abbrechen.

 

Alarmzeit: 10:25 Uhr     Einsatzende: 11:07 Uhr

 

Einsatzleiter:
Frank Müller
FF Freisen:
- LB Freisen: TLF 16/24, RW-Kran
- First-Responder-Gruppe
   
Mannschaftsstärke:
 1/8
Sonstige Einheiten:
- Rettungswache Kusel: RTW
- Rettungswache Türkismühle: RTW
- Rettungswache St. Wendel: NEF
- ADAC Luftrettung Saar: RTH
- Polizei
   
   
   
Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2017 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free