img_7276.jpg

Verkehrsunfall fordert 4 Verletzte

Einsatzart Technische Hilfe   Meldung: PKW nach Überschlag
Alarmstichwort: TH klein   Zusatz: Alarmzeit 2 - Nacht/Wochenende
Datum: Samstag, 15.10.2016   Uhrzeit: 19:52 Uhr


Bericht:

Am Abend des 15.10.16 kam es auf der L122 zwischen Freisen und Oberkirchen zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW. Der Wagen überschlug sich und blieb im Straßengraben auf dem Dach liegen. Kurz darauf passierte ein Kamerad des LB Freisen und First-Responder-Mitglied die Unfallstelle. Dieser übernahm sofort die Erstversorgung der vier Insassen und verständigte die Integrierte Leitstelle, welche daraufhin 2 Rettungswagen entsandt als auch Vollalarm für den Löschbezirk Freisen auslöste.

Ein Entstehungsbrand im Motorbereich des Unfallwagens wurde durch Passanten gelöscht. Die Feuerwehr übernahm die Versorgung der leicht verletzten Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Weiterhin wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet als auch der Brandschutz sichergestellt. Nachdem alle Verletzten an den Rettungsdienst übergeben waren und die Polizei die Spurenaufnahme beendet hatte, wurde das Fahrzeuge wieder auf die Räder gestellt und stromlos geschaltet. Ein durch den Verkehrsunfall umgestürzter Baum wurde ebenso beseitigt. 


Sonstiges:

Alarmzeit: 19:52 Uhr Ausfahrt: 19:55 Uhr Einsatzende: :20:03 Uhr

 

Einsatzleiter:
Jochen Becker
FF Freisen:
- LB Freisen: TLF 16/24, RW-Kran, MTW
- Wehrführung: KdoW
   
Mannschaftsstärke:
 1/14
Rettungsdienst:
- Rettungswache Freisen; RTW 6931
- Rettungswache Baumholder: RTW 16/83-1
Polizei:
- Landespolizei: 1 Kommando
   
   
   
Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2017 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free