100_2533.jpg

Vermeindlicher Brand eines Heuanhängers

Einsatzart Brandeinsatz   Meldung: Brand landwirtschaftliches Gespann
Alarmstichwort: Brand Fahrzeug groß   Zusatz: Alarmzeit 2 - Nacht / Wochenende
Datum: Sonntag, 09.07.2016   Uhrzeit: 17:12 Uhr


Bericht:

Das TLF 16/24 rückte gerade als letztes Fahrzeug von einem vorangehenden Brandeinsatz auf der A62 ein, als die ILS über Funk einen weiteren Einsatz meldete. Auf der L133 zwischen Freisen und Reitscheid meldeten mehrere Anrufer einen brennenden Heutransporter. Daher wurde auch noch der LB Reitscheid alarmiert und der Löschbezirk Oberkirchen, der sich ebenfalls auf der Rückfahrt befand fuhr ebenfalls die Einsatzstelle an. Der LB Freisen konnte umgehend wieder ausrücken.

Die Landstrasse wurde bis Furschweiler kontrolliert. Bis dort konnte kein Brand ausfindig gemacht werden. Die Besatzung des mitalarmierten Rettungswagens 6931 gab jedoch die Rückmeldung, dass am Reitscheider Berg ein Traktor mit Anbaugerät aufgefunden wurde. Das Feuer konnte vom Landwirt selber gelöscht werden, sodass die Feuerwehr nicht tätig werden musste.

 

Sonstiges:

Alarmzeit: 17:12 Uhr Ausfahrt: 17:12 Uhr Einsatzende: 17:37 Uhr

 

Einsatzleiter:
Paul Haupenthal (Wehrführer)
Zugführer Freisen:
Jochen Becker
FF Freisen:
- LB Freisen: TLF 16/24, RW-Kran, MTW
- LB Oberkirchen: LF 8/6
- LB Reitscheid: KTLF
- Wehrführung: KdoW
   
Mannschaftsstärke:
 1/12 (LB Freisen)
   
Rettungsdienst:
- Rettungswache Freisen: RTW 6931
   
   

 

Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2017 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free