100_2515.jpg

Verkehrsunfall auf der A62

Einsatzart Technische Hilfe   Meldung: Auslaufende Betriebsstoffe nach VU
Alarmstichwort: TH klein   Zusatz: Alarmzeit 2 - Nacht/Wochenende
Datum: Dienstag, 22.12.2015   Uhrzeit: 01:26 Uhr


Bericht:

Die Integrierte Leitstelle Kaiserslautern forderte in der Nacht zum Dienstag, den 22.12.2015 den Rettungswagen 6931 sowie den Löschbezirk Freisen zu einem Verkehrsunfall auf der A62 an. Mitalarmiert wurden die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Kusel.

Als wenige Minuten später der RW-Kran Freisen an der Einsatzstelle zwischen den Anschlussstellen Reichweiler und Kusel in Fahrtrichtung Landstuhl eintraf, waren die Wehren Konken und Herchweiler bereits vor Ort. Nach dem Überschlag eines Sprinter Transporters wurde eine verletzte Person vom Rettungsdienst versorgt. Nach kurzer Rücksprache mit den Kollegen aus Rheinland-Pfalz, bestand für uns kein Einsatzbedarf mehr und wir rückten wieder ein. 

 

Sonstiges:

Alarmzeit: 01:26 Uhr Ausfahrt: 01:31 Uhr Einsatzende: 01:57 Uhr

 

Zugführer Freisen:
Jochen Becker
FF Freisen:
- LB Freisen: TLF 16/24, RW-Kran, MTW
   
VG Kusel:
- FF Kusel: FEZ-Personal
- FF Konken: LF 10/6, MZF
- FF Herchweiler: MLF, TLF 8/24
   
Mannschaftsstärke:
 1/16 (LB Freisen)
Rettungsdienst:
- Rettungswache Freisen: RTW 6931
   
Polizei:
- Autobahnpolizei Kaiserslautern (RLP)
   
   
Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2017 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free