img_7502.jpg

Kraftstofftank an LKW abgerissen

Einsatzart Technische Hilfe   Meldung: Auslaufender Kraftstoff
Alarmstichwort: TH klein   Zusatz: Alarmzeit 1 - Tagesalarm
Datum: Freitag, 11.09.2015   Uhrzeit: 08:11 Uhr


Bericht:

"TH klein - Auslaufender Kraftstoff aus LKW" lautete die Einsatzmeldung für die Löschbezirke Freisen und Asweiler am 11. September 2015 um 08:11 Uhr. Laut Leitstelle befände sich die Einsatzstelle auf der L315 zwischen Eitzweiler und Freisen.

Das defekte Fahrzeug - ein Transporter - konnte allerdings in der Ortsdurchfahrt von Eitzweiler aufgefunden werden. Der abgerissene Kraftstofftank hatte eine Dieselspur von einer Länge von ca. 200m verursacht. Die eingesetzten Kräfte sicherten die Einsatzstelle ab und fingen den auslaufenden Diesel auf. Ein Kanaleinlauf wurde gegen Einfließen des Mediums gesichert. Die Aufnahme der Ölspur übernahm eine Fachfirma, sodass die Feuerwehr nach rund 1 Stunde abrückte.

 

Sonstiges:

Alarmzeit: 08:11 Uhr Ausfahrt: 08:15 Uhr Einsatzende: 09:30 Uhr

 

Einsatzleiter:
Sebastian Keller
FF Freisen:
- LB Freisen: TLF 16/24, RW-Kran, MTW
- LB Asweiler: TSF
   
Mannschaftsstärke:
1/12 (LB Freisen: 1/9)
Sonstige:
- Ortspolizeibehörde
- Landespolizei
- Fachfirma
   
Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2017 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free