img-20160709-wa0040.jpg

Erneuter Kaminbrand in Freisen

Einsatzart Brandeinsatz   Meldung: Kaminbrand
Alarmstichwort: Brand Kamin   Zusatz: Alarmzeit 2 - Nacht/Wochenende
Datum: Freitag, 12.12.2014   Uhrzeit: 21:30 Uhr


Bericht:

Nachdem am Freitagabend ein Teil unserer Kameraden gerade erst von einem ABC-Zug Einsatz mit RW-Kran und MTW eingerückt waren, wurde Vollalarm für den LB Freisen zusammen mit der Drehleiter (DLK 23/12) vom LB St.Wendel-Kernstadt ausgelöst. Rasch konnte das Tanklöschfahrzeug besetzt werden und zu einem gemeldeten Kaminbrand in der Straße "Zum Langenacker" ausrücken.

Vor Ort bestätigte sich die Lage: Glanzruß hatte im Kamin Feuer gefangen und heizte den Schacht enorm auf, sodass ein starker Funkenflug vorm Schornstein ausging. Daher wurde umgehend ein Löschangriff in Bereitschaft aufgebaut und das Gebäudeinnere auf Durchbrand und zu hohe Temperaturen kontrolliert. Über die wenig später eintreffende Drehleiter reinigten die St.Wendeler Kollegen, in Absprache mit dem Bezirksschornsteinfeger den Kamin mittels Kehrwerkzeug. Außerdem musste ein Holzvergaserkessel geleert werden.

Nach ca. 1,5 Stunden war der Einsatz beendet. 


Sonstiges:

Alarmzeit: 21:30 Uhr Ausfahrt: 21:33 Uhr Einsatzende: 23:04 Uhr


Einsatzleiter:
Jochen Becker
FF Freisen:
- LB Freisen: TLF 16/24, RW-Kran, MTW
- Wehrführung; KdoW
   
FF St. Wendel:
- LB St.Wendel-Kernstadt: KdoW, DLK 23/12
Mannschaftsstärke:
1/22 (LB Freisen: 1/16)
Polizei:
 - 1 Kommando
Sonstige:
Schornsteinfeger
   

 

  • 10867093_775609825845762_1501681434_n
  • img-20141212-wa0012
  • img-20141212-wa0013
  • img-20141212-wa0014
  • img-20141212-wa0015

Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2017 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free