img_7512.jpg

Klassischer Feuerwehreinsatz - Katze auf Baum

Einsatzstichwort: Technische Hilfe 1
Meldung: Tierrettung, Katze auf Baum
Datum: 31.08.2013
Uhrzeit: 13:09 Uhr

 

Bericht:

Am Freitagmittag ist der Löschbezirk Grügelborn in die dortige Straße "Unterm Rotenberg" alarmiert worden. Laut Kreiseinsatzzentrale sollte dort eine Katze schon mehrere Tage auf dem Ast einer großen Eiche sitzen und nicht mehr herunter kommen. Jedoch saß das verängstigte Tier auf einer Höhe von ca. 15m und konnte nicht mit Mitteln des örtlichen Löschbezirkes gerettet werden.

Da ein Feuerwehrkamerad unseres Löschbezirkes eine Kletterausbildung für Bäume besitzt, nahm dieser sich der Sache an und rückte mit zwei weiteren Kameraden am Samstagmittag, den 31.08.13 aus, um die Katze aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Mit spezieller Kletterausrüstung sicherte sich der Feuerwehrmann am Baum, stieg mit Steigeisen die massive Eiche hinauf und hob die Katze vom Ast in eine Sporttasche, um anschließend sicher zum Boden zurück zu kehren.

 

Sonstiges:

Alarmzeit:
-
Ausrückzeit:
13:09 Uhr
Einsatzende:
14:50 Uhr
   
Einsatzleiter:
Sebastian Keller
Fahrzeuge:
RW-Kran
Mannschaftsstärke:
1/2

 

 

  • bild2
  • bild3
  

 

Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2017 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free