11294310_10204474805098258_1690456321_o.jpg

Erneut Verkehrsunfall auf der A 62 - 4 Verletzte

Einsatzstichwort: Verkehrsunfall 2 mit eingeklemmter Person
Meldung: VU mit Person, A 62 Freisen - Reichweiler
Datum: 06.02.2012
Uhrzeit: 14:06 Uhr

 

Bericht:

Nur eine Woche nach dem letzten Verkehrsunfall auf der A 62 wurden die Kameraden des Löschbezirk Freisen und dem ELF 1 vom Löschbezirk Haupersweiler erneut auf die A 62 alarmiert, ebenfalls mit der Meldung "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person".

Gemeldet war, dass die Unfallstelle zwischen Freisen und Reichweiler in Fahrtrichtung Landstuhl liege. Jedoch konnte bis zur Abfahrt Reichweiler keine Einsatzstelle gesichtet werden, sodass die Einsatzfahrzeuge weiter in Richtung Landstuhl fuhren. Die Einsatzstelle wurde schließlich kurz hinter der Anschlussstelle Reichweiler aufgefunden. Ein PKW war gegen eine Böschung geschleudert und an der Mittelleitplanke zum Stehen gekommen. Entgegen der Meldung, war keiner der 4 Insassen eingeklemmt. Jedoch waren alle leicht verletzt und mussten von der Besatzung des Rettungswagen behandelt werden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und nahm auflaufende Betriebsmittel am Fahrzeug auf.

 

Sonstiges:

Alarmzeit:
14:06 Uhr
Ausrückzeit:
14:09 Uhr
Einsatzende:
15:35 Uhr
   
Einsatzleiter:
Frank Müller
Fahrzeuge:
- Lbz. Freisen: TLF 16/24, RW-Kran, MTW
- Lbz. Haupersweiler: ELF 1
Mannschaftsstärke:
1/18 (Lbz. Freisen: 1/16)
Rettungsdienst:
Rettungswache Freisen: RTW 6931
Polizei:
- 1 Kommando der Landespolizei Saarland
- 1 Kommando der Military Police Baumholder
   


Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2017 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free