img_4182.jpg

Brennendes Trafohaus in der Kolpingstraße

Einsatzstichwort: Brandeinsatz 1
Meldung: brennt Trafohaus
Datum: 19.08.2012
Uhrzeit: 20:10 Uhr

 

Bericht:

Gegen 20:00 Uhr fiel in Freisen, als auch in Teilen 2er weiterer Ortsteile der Strom aus. Grund dafür war ein Brand in einem Trafohaus in der Kolpingstraße, zudem wir um 20:10 Uhr alarmiert wurden.

Aufgrund des Stromausfalles gestaltete sich für unsere Kameraden die Anfahrt zum Feuerwehrgerätehaus und das Ausrücken etwas schwieriger: die heimischen, elektrischen Gragentore ließen sich nicht öffnen, die großen Tore im Feuerwehrhaus mussten über eine mechanische Einrichtung geöffnet werden und unsere Mannschaft musste sich in der dunklen Umkleide umziehen. Trotzdem konnten wir mit allen 3 Fahrzeugen zur Einsatzstelle ausrücken. Am besagten Trafohaus in der Kolpingstraße, war beim Eintreffen eine leichte Rauchentwicklung sichtbar. Wir sicherten den Brandschutz dreifach und stellten einen Trupp unter PA in Bereitschaft, da auf einen Mitarbeiter des Energieversorgers gewartet werden musste. Dieser öffnete das Häuschen und stellte die Verschmorung eines Isolators fest. Da kein Brand oder Rauchentwicklung mehr sichtbar war, trafen unsere Einsatzkräfte keine Maßnahmen mehr und sicherten jediglich den Brandschutz bis zur Beendigung der Arbeiten.

Um 21:18 Uhr war der Einsatz für unseren Löschbezirk beendet. 


Sonstiges:

Alarmzeit:
20:10 Uhr
Ausrückzeit:
20:14 Uhr
Einsatzende:
21:18 Uhr
   
Einsatzleiter:
Jochen Becker
Fahrzeuge:
- TLF 16/24, RW-Kran, MTW   
- KdoW (Wehrführer)
- KdoW (Kreisbrandinspekteur)               
Mannschaftsstärke:
1/22
 
Polizei:
1 Streife der Landespolizei Saarland
 
Rettungsdienst:
Rettungswache Freisen: RTW 6931
 
Sonstige:
- Kreisbrandinspekteur
- Gemeindewehrführer
- Medizinscher Fachberater
- Energieversorger mit 2 Fahrzeugen
 



Einsatzort:

Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2017 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free