img_7502.jpg

Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall - BAB 62

Einsatzstichwort: Verkehrsunfall 1
Meldung: auslaufende Betriebsstoffe, A 62 Birkenfeld - Freisen
Datum: 20.06.2012
Uhrzeit: 16:54 Uhr

 

Bericht:

Auf regennasser Fahrbahn kam auf der A 62 zwischen Birkenfeld und Freisen in Richtung Landstuhl ein Mercedes ins Schleudern, prallte gegen die rechte Leitplanke, drehte sich auf der Fahrbahn und kam schließlich verkehrt herum an der Mittelleitplanke auf dem Überholstreifen zum Stehen. Kurz darauf kamen 2 Kameraden unseres Löschbezirks, die gerade auf dem Heimweg von einem Gefahrgutlehrgang der Landesfeuerwehrschule waren, an der Unfallstelle vorbei. Diese sicherten die Unfallstelle vorerst ab, betreuten die nicht verletzten Insassen und forderten telefonisch über die Kreiseinsatzzentrale unseren Löschbezirk an.

Der Disponent alarmierte den Lbz. Freisen gemäß dem Einsatzstichwort "VU 1" per Bagatellalarm über Meldeempfänger. Die Einsatzstelle, die kurz vor der Unterführung bei Rückweiler lag, wurde weitläufig gegen den fließenden Verkehr abgesichert. Am Unfallfahrzeug wurde der Brandschutz sichergestellt und die Batterie abgeklemmt. Außerdem fingen wir auflaufende Betriebsstoffe ab bzw. streuten diese mit Ölbindemittel ab. Bis der Abschleppdienst vor Ort war, reinigten unsere Einsatzkräfte die Fahrbahn von Trümmerteilen und Kies, der aus dem Fahrbahngrünstreifen geschleudert wurde.

 

Sonstiges:

Alarmzeit:
16:54 Uhr
Ausrückzeit:
16:59 Uhr
Einsatzende:
18:45 Uhr
   
Einsatzleiter:
Frank Müller
Fahrzeuge:
- TLF 16/24, RW-Kran, MTW
- KdoW (Wehrführer)
Mannschaftsstärke:
1/16
 
Polizei:
Streifenwagen der Polizeiinspektion Türkismühle
 
Sonstige:
- Gemeindewehrführer
- Abschleppunternehmen
 


 

  • imgp0106
  • imgp0109
  • imgp0111
  • imgp0112
  • imgp0113
 

Einsatzort:

Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2017 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free