dsc_2277.jpg

Gemeldeter Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Einsatzstichwort: Verkehrsunfall 2 mit eingeklemmter Person
Meldung: VU mit Person, L 133 Ortsausgang Freisen Richtung Baumholder
Datum: 15.04.2012
Uhrzeit: 14:49 Uhr

 

Bericht:

Zum zweiten Einsatz innerhalb von 24 Stunden wurden wir am Sonntagmittag um 14:49 Uhr gerufen. "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person - L 133 Ortsausgang Freisen Richtung Baumholder" - Mit diesem Meldebild wurden die Löschbezirke Freisen und Haupersweiler mit dem Einsatzleitfahrzeug alarmiert.

Kurz nachdem Rüstwagen und Tanklöschfahrzeug den Standort verlassen hatten, kam vom bereits eingetroffenen Gemeindewehrführer über Funk die Meldung, dass es sich lediglich um einen Verkehrsunfall mit Blechschaden und ohne Personenschaden handelte. Somit konnten alle Einsatzfahrzeuge die Alarmfahrt abbrechen und wieder einrücken. 

 

Sonstiges:

Alarmzeit:
14:49 Uhr
Ausrückzeit:
14:52 Uhr
Einsatzende:
15:01 Uhr
   
Einsatzleiter:
Paul Haupenthal (Wehrführer)
Zugführer Lbz. Freisen:
Jochen Becker
Fahrzeuge:
- Lbz. Freisen: TLF 16/24, RW-Kran, MTW   
- Lbz. Haupersweiler: ELF 1          
- KdoW (Wehrführer) 
Mannschaftsstärke:
1/27 (Lbz. Freisen: 1/21)
 


Rettungsdienst: 
- RTW 6831 der Rettungswache Türkismühle
- RTW 16/83-1 der Rettungswache Baumholder
- NEF 14/82-1 der Rettungswache Birkenfeld
 


Deutsches Rotes Kreuz:
Ortsverein Freisen mit 3 Kräften
 
Polizei:
1 Streifenwagen
 
Sonstige:
- Gemeindewehrführer 
- Medizinischer Fachberater
 

  

Einsatzort:


Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2017 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free