img-20160709-wa0040.jpg

Menschenrettung - Person in KFZ eingeschlossen

Einsatzstichwort: Technische Hilfe 2 
Meldung: Menschenrettung, Person bewusstlos in abgeschlossenem KFZ
Datum: 28.11.2011
Uhrzeit: 13:53 Uhr

 

Bericht:

"Technische Hilfeleistung 2 mit Menschenrettung - Person bewusstlos in abgeschlossenem KFZ, Pfalzstraße in Asweiler" - Mit dieser ungewöhnlichen Meldung löste die Kreiseinsatzzentrale am Montagmittag gegen 13:53 Uhr Vollalarm für die Löschbezirke Asweiler, Freisen und dem Einsatzleitfahrzeug aus Haupersweiler aus.

Bei unserem Eintreffen war der Rettungsdienst bereits vor Ort und versorgte den Fahrer des PKW, der sich nicht mehr in seinem Fahrzeug befand. Wie sich herausstellte, hatte der Fahrer während der Fahrt einen Krampfanfall erlitten, noch anhalten aber nicht mehr die sich eigenständig verriegelnde Tür öffnen können. Die Krämpfe hatten für kurze Zeit nachgelassen und er konnte noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr die Türe selbstständig öffnen. Somit bestand für die Feuerwehr keinen Einsatzbedarf. Lediglich die Verkehrsabsicherung wurde kurze Zeit durchgeführt und der ELW konnte seine Einsatzfahrt abbrechen. 

 

Sonstiges:

Alarmzeit:
13:53 Uhr
Ausrückzeit:
13:57 Uhr
Einsatzende:
14:30 Uhr
   
Einsatzleiter:
Jochen Becker
Fahrzeuge:
- Lbz. Freisen: TLF 16/24, RW-Kran, MTW 
- Lbz. Asweiler: keine FZG, da Einsatzstelle vor dem FGH
- Lbz. Haupersweiler: ELF 1
Mannschaftsstärke:
1/15 (Lbz. Freisen: 1/9)
Rettungsdienst:
RTW 6831, NEF 6121
Polizei:
1 Kommando des PP Freisen
   


Einsatzort:


Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2017 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free