100_2533.jpg

Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

Einsatzstichwort: Gefahrguteinsatz 1 
Meldung: auslaufende Betriebsmittel
Datum: 28.10.2011
Uhrzeit: 10:11 Uhr

 

Bericht:

Mit der Meldung "Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall, Rohrbacherstraße" löste die Kreiseinsatzzentrale gestern Morgen gegen 10:11 Uhr Bagatellalarm für unseren Löschbezirk aus.

Die tatsächliche Unfallstelle lag kurz vor dem Tannenhof (Verlängerung Rohrbacherstraße). Die Polizei und ein Rettungswagen waren bereits vor Ort. Auf der schmalen Straße war ein PKW von der Straße abgekommen, gegen einen Hang gekracht und anschließend auf der Seite liegen geblieben. Der verletzte Fahrer war nicht mehr in seinem Fahrzeug und wurde bereits durch die Kräfte des Rettungsdienstes versorgt. An dem PKW liefen Betriebsstoffe aus, die mittels Bindemittel abgestreut wurden. Zusätzlich wurde die Einsatzstelle abgesichert.

Nach gut einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.


Sonstiges:

Alarmzeit:
10:11 Uhr
Ausrückzeit:
10:15 Uhr
Einsatzende:
11:12 Uhr
   
Einsatzleiter:
Frank Müller
Fahrzeuge:
TLF 16/24, RW-Kran, MTW  

Mannschaftsstärke:
1/8
Rettungsdienst:
RTW 6931
Polizei:
1 Streife
   


Einsatzort:


Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2017 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free