img_2945.jpg

VU 2 - Verkehrsunfall auf der L 133

Einsatzstichwort: Verkehrsunfall 2 mit eingeklemmter Person 
Meldung: VU mit Person, L 133 Freisen - Reitscheid
Datum: 06.06.2009
Uhrzeit: 20:27 Uhr

 

Bericht:

Um 20:27 Uhr des 6. Juni gab die KEZ St. Wendel über Piepser und Sirene Vollalarm für den Lbz. Freisen sowie die ELW-Schleife vom Lbz. Haupersweiler. Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Freisen und Reitscheid.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle, die ca. 200m außerhalb von Freisen lag, lag das Unfallfahrzeug auf dem Dach im Straßengraben neben der L 133. Der Rettungsdienst war schon vor Ort und versorgten die nicht mehr eingeklemmten Insassen.

Absperrung der Einsatzstelle. Sicherung Brandschutz. Unterstützung des Rettungsdienstes durch Sanitäter der Feuerwehr. Reinigung der Strasse und Bergung des verunfallten Fahrzeugs mittels RW-Kran.

Sonstiges:

Alarmzeit:
20:27 Uhr
Ausrückzeit:
20:30 Uhr
Einsatzende:
22:00 Uhr
   
Einsatzleiter:
Jochen Becker
Fahrzeuge:
- Lbz. Freisen: TLF 16/24, RW-Kran, MTW 
- Lbz. Haupersweiler: ELF 2
Mannschaftsstärke:
1/23
Rettungsdienst:
2 RTW, 1 NEF, RTH Christoph 16
Sonstige:
- Gemeindewehrführer 
- stellv. Gemeindewehrführer
   

  • einsatzfahrzeuge-bearbeitet
  • p1000986
  • unfallfahrzeug 2
   

Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2017 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free