img_4182.jpg

Tag der offenen Tür 2014 - Ein Rückblick

Wie jedes Jahr fand auch 2014 der Tag der offenen Tür des Lbz. Freisen am Vatertag statt. Bei zunächst wechselhaftem Wetter füllte sich dennoch schnell das Gerätehaus, als der Musikverein Freisen begann, den Frühschoppen musikalisch zu begleiten. Bereits am frühen Morgen war unsere Küchenmannschaft eifrig dabei, rund 420 Essen darunter Hackbraten, Spießbraten und Erbensuppe vorzubereiten. Gegen 11:30 Uhr begrüßte Löschbezirksführer Jochen Becker alle Bürgerinnen und Bürger, viele Nachbarfeuerwehren aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz, sowie die Ehrengäste Landrat Udo Recktenwald und Bürgermeister Karl-Josef Scheer.

Jedoch hatte er noch eine Überraschung parat: Die Jugendfeuerwehr und die Aktiven des Lbz. Freisen spenden nämlich für die Sanierung der Mariengrotte in der Freisener Rückweilerstraße.Symbolisch übergab die Löschbezirkungsführung zusammen mit der Jugendwehr dem Orstvorsteher Gerd Staudt, der sich herzlich bedankte, einen Scheck über 400 €. Aber auch der Förderverein First Responder Feuerwehr Freisen e.V. konnte sich über eine großzügige Spende freuen: Die Firma Wita & Freude Sicherheitstechnik aus St. Wendel stiftet zusammen mit dem Deutschen Feuerwehrverband einen neuen Notfallrucksack. Der stellv. Vorsitzende des Fördervereins Björn Werth, der stellv. Leiter der First-Responder-Gruppe Christian Alles als auch Gerätewart Reiner Werth nahmen den Rucksack dankend entgegen und freuten sich über einen neuen wichtigen Ausrüstungsgegenstand. Was die neue Einheit der Feuerwehr Freisen genau macht, darüber konnte sich die Bevölkerung an einem Infostand vor dem Feuerwehrhaus informieren.

Neben unseren eigenen Fahrzeugen, durften wir zur diesjährigen Fahrzeugschau die Kameraden der Feuerwehr Birkenfeld mit einem Wechselladerfahrzeug (WLF) mit Abrollbehälter-Atemschutz/Strahlenschutz begrüßen. Weiterhin stellte die Bundeswehr vom Standort Kusel ein spezielles 4-achsiges Wechselladerfahrzeug für den Militäreinsatz im schweren Gelände vor und der Löschbezirk Haupersweiler präsentierte sein neues Einsatzleitfahrzeug (ELF 1). Highlight war jedoch Drehleiter (DLA-K 23-12) der US-Feuerwehr aus dem benachbartem Baumholder, die uns ebenfalls besuchte. An dieser Stelle ein Herzliches Dankeschön an alle Wehren, die uns ihre Fahrzeuge an diesem Tag zur Verfügung gestellt haben.

Ab 12 Uhr war die Essensausgabe geöffnet und lange Schlangen bildeten sich vor ihnen. Durch den starken Einsatz der Jugendfeuerwehr und des Spülküchenteams, waren die Spuren des Mittagessens schnell "beseitigt" und das Kuchenbuffet mit zahlreichen leckeren, selbstgepackten Kuchen wurde eröffnet. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Kuchenspendern ebenfalls herzlich bedanken. Der Musikverein Hirstein umrahmte den Nachmittag mit hervorragendem musikalischem Können.

Anschließend baute die Partyband "Sunrise" ihre Instrumente auf und begann ab 17:00 Uhr die Stimmung weiter anzuheizen. Wie letztes Jahr hielt die ausgelassene Stimmung bis in die Nachtstunden an und rundete den Tag ab.

Für einen solchen einen gelungenen Tag war viel Arbeit im Vorfeld und auch am Vatertag selbst erforderlich, die wieder mit Bravur gemeistert wurde. Ein Dank an alle Kameraden und Helfer, die zum Gelingen dieses tollen Festes beigetragen haben. Ebenso gilt all unseren Besuchern aus Nah und Fern ein großes Dankeschön.

  • img_20140529_092152
  • img_20140529_110039
  • img_20140529_110100
  • img_20140529_114641
  • img_20140529_114643
  • img_20140529_135103
  • img_20140529_135105
  • img_20140529_135111
  • img_20140529_142018
  • img_20140529_142021
  • img_20140529_150620
  • x
  • y
    

Best webhosting site hostgator coupon and online poker on party poker
Copyright 2012-2017 by Freiwillige Feuerwehr Freisen - Löschbezirk Freisen
Joomla Templates by Wordpress themes free